top of page

DIE WOHNEREI: PLATZ FÜR WOHN(T)RÄUME


Viele Bereiche in unserem Leben befinden sich im Wandel. Das Thema „Wohnen“ reiht sich hier ein: fehlender Wohnraum, steigende Mieten, mehr Single Haushalte …. Zudem ändern sich im Laufe eines Lebens die Erfordernisse an den persönlichen Wohnraum.

Es gibt viele Gründe, sich mit seiner Wohnsituation auseinander zu setzen. Um sich einem breiten Spektrum an Möglichkeiten zu öffnen, sie sich anzuschauen, zu bedenken, zu diskutieren, zu verwerfen oder entstehen zu lassen, ist ein Austausch mit Menschen spannend, die vielleicht ähnliche Ideen haben. Warum also nicht einmal zusammenkommen und Träume entstehen lassen? Wer mit träumen möchte ist herzlich zu einem ersten Treffen nach Ründeroth eingeladen.



16. August um 18:30Uhr im Wohnzimmer

der Alternativen Tagespflege Uwe Söhnchen, Ründeroth


Bei Fragen melden Sie sich gerne bei

Tina Docken unter 02263/83 212 oder Tina.Docken@engelskirchen .de


127 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page