top of page

Schneller Trödel 2024 - schön war es!



Das Wetter hat wieder mitgespielt - aber noch besser war das Zusammenspiel aller Akteure beim 3. Schnellenbacher Trödel am vergangenen Sonntag. Mittlerweile ist die Dorfgemeinschaft schon routiniert beim Ausrichten des Trödels, der sich bereits als kleines Dorffest etabliert hat. In kürzester Zeit stand das Zelt des B&V e.V. zur Versorgung der Besucher mit Pommes und Würstchen. Der Förderverein der Grundschule sorgte für die Getränke. Reißender Absatz bei den Waffeln, die vom Team Kindergarten gebacken wurden und die, von den Trödlern als Standgebühr mitgebrachten Kuchen, wurden vom Förderverein der Kirche in der Cafeteria verkauft. Wie in den letzten zwei Jahren boten die Abiturienten des ATG das beliebte Kinderschminken zur Aufbesserung der Abi-Kasse an, der Friedhofspflegeverein stellte sich an seinem Infosstand vor, Clown Ferdi verbreitete Spaß und das Drehorgelspiel untermalte die gute Stimmung. Auch der SV Schnellenbach war wieder mit dem Cornhole-Spiel vor Ort. Neu waren die „Europa-Dinos“, die nicht nur bei den kleinen Gästen für Aufmerksamkeit sorgten. Die Dinos vom Bündins für Demokratie und Vielfalt in Engelskirchen machten auf die bevorstehende Europawohl aufmerksam.

Ein buntes Programm was bei Groß und Klein gut ankam.

Die Vorstellung der Konfirmanden im Taufgottesdienst am Morgen sorgte nicht nur für einen gut besuchten Trödel, sondern auch für einen wunderbaren Auftakt für dieses gemeinschaftliche Fest, was mit großen Engagement aller Schnellenbacher Vereine und Institutionen wieder auf die Beine gestellt wurde. DANKE an alle Akteure, Trödler und Besucher und "Auf Wiedersehen" in 2025.

119 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page